Stärkung der Demokratie in Deutschland

 

Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. verbindet seit 1993 historische Erinnerungsarbeit mit dem konkreten Einsatz für die Demokratie.

Mehr als 2.000 Mitglieder in 38 regionalen Arbeitsgruppen stellen jährlich über 600 Veranstaltungen auf die Beine. Die Geschäftsstelle bietet Ratsuchenden Hilfe im Umgang mit Rechtsextremismus und unterstützt Pädagog*innen bei der historisch-politischen Bildung. Der Vorstand trägt Ideen und Forderungen in die Politik. Der Einsatz der Online-Beratung als niedrig schwelliges Kontaktinstrument hat sich über die Jahre bewährt.

Umsetzung

Es sollte eine zentrale Anlaufstelle für Ratsuchende geschaffen werden, die sich aufgrund rechtsextremistischer, rassistischer oder anderer menschenfeindlicher Erscheinungen in ihrem Lebensumfeld beeinträchtigt fühlen. Anonym, sicher und als übergreifendes Portal in einer Zeit, in welcher Vielfalt gelebt werden muss.

 

 

Besonderheiten

Das Portal sollte Orientierung schaffen, bundesweite Anlaufstellen abbilden, Literaturtipps geben und Handlungsleitfäden enthalten. Vor allem jedoch, sollte es eine persönliche anonyme Beratung ermöglichen. Mit beranet konnten wir alle Kundenwünsche erfüllen.

Beratungsbeginn

November 2012

Sie wollen mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns.